Cookie-Richtlinie

Rhino Reifen verwendet Cookies. Da es unser Ziel ist, Ihre Privatsphäre zu schützen und unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten, sollten Sie unserer Meinung nach unbedingt wissen, wie und warum wir Cookies verwenden. Im Dokument unten haben wir angestrebt, Ihnen so viele Informationen wie möglich über diese Typen von Technologie zu gewähren.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Rhino Reifen mit registriertem Sitz in Rodder Str. 31, 48477 Hörstel-Bevergern, ist verantwortlich für die Verarbeitung von Daten, wie in „Cookie-Richtlinie“ beschrieben. Die Cookie-Richtlinie bezieht sich auf die Website (www.rhinoreifen.de) von Rhino Reifen.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Ihr Web-Browser auf Ihrem Computer speichert, wenn Sie die Website besuchen. Die wichtigste Funktion von Cookies ist die Unterscheidung zwischen Nutzern. Dies bedeutet, dass Cookies häufig beim Zugriff auf Webseiten gesetzt werden, die von Ihnen eine Anmeldung verlangen. Ein Cookie stellt sicher, dass Sie auf der Website angemeldet bleiben, solange Sie sie besuchen. Cookies bleiben nur für eine gewisse Zeitspanne gültig. Manche Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Andere Cookies (wie solche mit den Anmeldungsdaten) können für Jahre auf Ihrem Computer bestehen, falls Sie sie nicht löschen. In vielen Fällen ist es unmöglich exakt darzulegen, was jedes Cookie bewirkt. Zwar sind Cookies kleine Textdateien, doch besteht der enthaltene Text aus Computercode, der zumeist unlesbar ist. Die aktuellen Daten über Sie werden in der Datenbank der Website abgelegt.

Welche Cookies verwenden wir?

Analytische Cookies
Durch die Verwendung von analytischen Cookies können wir Statistiken erstellen, wie Besucher unsere Website nutzen. Durch Messen der Nutzung unserer Website können wir sie weiter verbessern, was unseren Nutzern nur von Vorteil sein kann. Die erzeugten Statistiken ermöglichen es uns auch zu erkennen, wie oft Personen unsere Website besuchen, und die Teile unserer Website zu identifizieren, die von Verbesserungen profitieren würden. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Nutzererfahrung auf unserer Website kontinuierlich optimiert wird. Die Daten, die gespeichert werden, beinhalten Folgendes:

  • Die IP-Adresse des Nutzers, die in anonymisierter Form gespeichert wird
  • Technische Details wie z. B. die Art des von Ihnen benutzten Browsers (Google Chrome, Internet Explorer oder Mozilla Firefox), die Auflösung Ihres Monitors und welches Gerät Sie verwenden
  • Welche Seite Sie direkt vor Zugriff auf unsere Website besuchten
  • Datum und Zeit Ihres Besuchs oder Nutzung und Nutzungsdauer unserer Website
  • Ob Sie die auf der Website verfügbaren Funktionalitäten nutzen, zum Beispiel das Anlegen einer Wunschliste, Platzieren einer Bestellung oder Anzeigen Ihrer früheren Einkäufe
  • Welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen

Cookies von Drittanbietern
Bestimmte Bereiche unserer Website können zur Speicherung von Drittanbieter-Cookies auf Ihrem Computer führen. Diese werden z. B. verwendet, um praktische Extras zu gewähren: wie z. B. einen Google Maps-Routenplan mit interaktiver Streckenbeschreibung, eine „Like“-Schaltfläche für Facebook-Nutzer oder um etwas zu twittern. Wir verwenden diese Cookies, um zu wissen, ob Sie auf Google, Facebook oder Twitter angemeldet sind. Die Cookies von sozialen Medien werden von den Webseiten der sozialen Medien selbst auf Ihrem Computer abgelegt. Sobald Sie eine Schaltfläche für soziale Medien auf unserer Website anklicken, wird ein Cookie für das entsprechende soziale Medium auf Ihrem Computer gespeichert. Die Anbieter von sozialen Medien erkennen Ihre IP-Adresse, sobald Sie z. B. eine Seite unserer Website teilen möchten. Hinsichtlich der Einzelheiten von Cookies, die von sozialen Medienanbietern gesetzt werden, und zu den Daten, die sie sammeln, verweisen wir auf die Erklärungen, die diese Anbieter auf ihren einschlägigen Webseiten geben.

Browser-Einstellungen

Falls Sie nicht wünschen, dass Websites Cookies auf Ihrem Computer ablegen, müssen Sie nur die Browser-Einstellungen entsprechend ändern. Sie erhalten dann jeweils eine Warnmeldung, bevor irgendwelche Cookies gespeichert werden. Sie können die Einstellungen auch entsprechend anpassen, sodass Ihr Browser alle Cookies oder nur die Cookies von Drittanbietern zurückweist. Sie können auch früher gespeicherte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen für jeden Browser, jedes Gerät und Computer, die Sie benutzen, separat vorgenommen werden müssen. Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass wir leider nicht die volle Funktion unserer Website garantieren können, falls Sie die Verwendung von Cookies ablehnen. Es kann dann sein, dass gewisse Funktionalitäten auf der Website nicht verfügbar sind oder dass Sie keinen Zugriff mehr auf bestimmte Seiten haben. Was Sie genau tun müssen, um Ihre Einstellungen zu ändern, hängt von der Art des Browsers ab, den Sie verwenden. Klicken Sie auf eine der Schaltflächen unten, um direkt zur Bedienungsanleitung Ihres Browsers zu gelangen, oder konsultieren sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers, falls Sie eine weitere Hilfestellung benötigen.

Löschen von Cookies

  • Löschen von Cookies in Google Chrome

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkte oben rechts auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf „Einstellungen“ > „Verlauf“ > „Browserdaten löschen“. Vergewissern Sie sich in allen Fällen, dass „Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten“ markiert ist. Sie können zudem vorgeben, wie alt die Cookies sein müssen. In diesem Fall, wählen Sie unter „Folgendes für diesen Zeitraum löschen“.

  • Löschen von Cookies in Mozilla Firefox

Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Linien oben rechts auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf „Extras“ > „Datenschutz“. Klicken Sie auf „kürzlich angelegte Chronik“ löschen. Unter „Details“ können Sie vorgeben, welche Einträge Sie löschen möchten. Markieren Sie stets „Cookies“. Sie können zudem vorgeben, wie alt die Cookies sein müssen. In diesem Fall, wählen Sie „Alles“.

  • Löschen von Cookies in Internet Explorer

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts auf dem Bildschirm. Gehen Sie zum Menü „Sicherheit“ > „Browserverlauf löschen“. Nun können Sie vorgeben, welche Einträge Sie löschen möchten. Markieren Sie stets „Cookies und Website-Daten“. Klicken Sie anschließen untern im Fenster auf die Schaltfläche „Löschen“.